Innerer BH – Das moderne Verfahren zur Bruststraffung

Was ist ein Innerer BH? Erfahre mehr über das Verfahren und vereinbare noch heute einen Beratungstermin in der Praxisklinik am Rosengarten.

Lernen Sie die optimale Technik (Innerer BH) zur Straffung der Brust kennen

Innerer BH Straffung & Brustverkleinerung

Auf die weibliche Brust wirkt die Schwerkraft – und je größer die Brust ist, desto mehr wandert sie im Laufe des Lebens nach unten. Ein Hängen der Brust ist die Folge. Plastische Chirurgen nennen diesen Zustand Mammaptosis, der lateinische Ausdruck für „Hängende Brust“. Zusätzliche Faktoren wie Schwangerschaften oder Gewichtsschwankungen können diesen Prozess beschleunigen oder verschlimmern. Oft wird auch die Brustwarze und der Brustwarzenvorhof mit nach unten gezogen und geben der Brust so einen traurigen, hängenden Eindruck.

Operationen zur Straffung der weiblichen Brust werden seit vielen Jahrzehnten erfolgreich eingesetzt. Bei diesen Techniken kann immer auch eine Verkleinerung der weiblichen Brustdrüse erfolgen, so dass die Brust nicht nur gestrafft, sondern im gleichen Schritt auch verkleinert werden kann.

Eine Straffung der Brust kann auch mit einem Volumenaufbau (Brustvergrößerung) kombiniert werden

Ist die Brust zum Beispiel stark erschlafft, verfügt aber nur noch über wenig eigenes Volumen kann eine Bruststraffung mit Brustvergrößerung eine sinnvolle Operation sein. Auch hierbei ist der Einsatz eines inneren BH absolut sinnvoll, um die neue, straffe und vergrößerte Brust an Ort und Stelle zu erhalten. Die Haltbarkeit einer Bruststraffung (mit oder ohne Brustverkleinerung bzw. Brustvergrößerung) hängt dabei sehr von der angewendeten Technik ab. Es gibt viele verschiedene OP-Techniken zur Bruststraffung. Moderne Verfahren verwenden eine innere Stabilisation, um der Brust genau in dem Bereich Stabilität zu verleihen, in der diese benötigt wird: im unteren Bereich der Brust, also dort, wo die Schwerkraft am meisten „hinzieht“.

Diese Techniken werden unter dem Begriff „innerer BH“ zusammengefasst

Es handelt sich aber nicht um eine spezielle Technik, sondern um verschiedene Techniken. Jeder Chirurg hat da so seine kleinen Tricks und Kniffe, um der Brust die notwendige Stabilität zu verleihen.

Der Begriff „innerer BH“ existiert etwa seit dem Jahr 2010. Nur wenige Monate später haben wir die Grundprinzipien dieser Bruststraffungstechnik umgesetzt und über die folgenden Jahre weiter verfeinert, so dass die Praxisklinik am Rosengarten heute zu den etablierten Kliniken gehört, die die Bruststraffung mit innerem BH anbieten können.

Innerer BH

Was versteht man unter einer Bruststraffung mit innerem BH?

Zunächst einmal verfolgt der innere BH die gleichen Ziele wie jede Bruststraffung oder jede Brustverkleinerung: die Brust soll „gehoben“ werden, die Brustwarze wieder in eine jugendliche Position rücken (und ggf. verkleinert werden) und das Volumen der Brust soll an das Körperbild angepasst werden.

Die Planung und die Schnittführung ähneln also von außen sehr den Techniken einer „normalen“ Bruststraffung oder Brustverkleinerung. Der entscheidende Unterschied findet tief im Inneren statt, denn hier wird die zusätzliche Verankerung der Brust zur Stabilisierung des Straffungseffektes angelegt. Gearbeitet wird mit eigenem Gewebe, aus welchem zwei Zügel geformt werden, die dann miteinander vernäht an der Brustwand fixiert werden.

Stellen Sie sich diese beiden Zügel vor, wie die Enden eines geöffneten Gürtels an der unteren Seite der Brust: Der eine Zügel des Gürtels entspringt an der äußeren Seite der Brust, der andere an der inneren Seite. Beide werden nun miteinander vernäht und verhindern so, dass das verbliebene Brustdrüsengewebe nach unten rutschen kann. Als zusätzlich Fixierung werden die miteinander vernähten Zügel noch an der Brustwand fixiert, damit es eine Verankerung am Körper gibt. So kann das Ergebnis über Jahre bestehen bleiben und die Brust in der straffen und gehobenen Position verbleiben.

Wie läuft eine Bruststraffung mit innerem BH ab?

Im Rahmen von Vorbesprechungen werden die Wünsche und Möglichkeiten miteinander besprochen und ein Vorgehen festgelegt. Fotos vergleichbarer Patientinnen können Ihnen helfen, die Ergebnisse zu beurteilen und sich einen visuellen Eindruck zu verschaffen.

Nach einigen Voruntersuchungen findet dann die OP statt. Diese dauert etwa 3 Stunden und findet in Narkose statt. Nach der Operation erholen Sie sich eine Nacht in unserer Privatklinik und entspannen sich im ruhigen und komfortablen Zimmer. Am Morgen nach der OP wird dann der Verband entfernt und ein spezieller BH angelegt, den Sie 6-8 Wochen nach der OP tragen sollen. Nachkontrollen finden nach einem festen Schema statt, damit Sie bei allen Aspekten der Nachbehandlung begleitet und angeleitet werden können.

Die Termine können zum Teil auch als Video-Calls stattfinden, falls Sie dieses wünschen.

Sie sollten nach der OP etwa 7 Tage frei haben, bzw. körperliche Belastungen meiden. Nach 2 Wochen dann können Sie alle Alltagstätigkeiten wieder vollständig ausführen und selbst leichter Sport ist wieder möglich. Die Schmerzen nach der OP sind eher gering und halten oft nur wenige Stunden an. Der Innere BH ist also insgesamt eher eine wenig belastende Operation.

Innerer BH
Innerer BH

Was versteht man unter einer Brustvergrößerung mit innerem BH?

Ein interessanter Sonderfall des Inneren BH ist die Brustvergrößerung mit innerem BH. Diese Technik hat mit der oben beschriebenen Technik nichts zu tun, da sie nicht auf der Verwendung zweier Zügel basiert, sondern auf einer Platzierung des Implantats unter der Brust- und Bauchmuskulatur. Die Brustvergrößerung mit innerem BH ist nicht bei jeder Brustvergrößerung möglich, da bestimmte Voraussetzungen gegeben sein müssen, um das Implantat auch wirklich dort zu positionieren.

Die Brustvergrößerung mit innerem BH kann Vorteile gegenüber der normalen Brustvergrößerung haben und sollte immer in Betracht gezogen werden, sofern diese als Technik möglich ist.

Wie läuft eine Brustvergrößerung mit innerem BH ab?

Bei der Brustvergrößerung mit innerem BH wird über einen kleinen Schnitt in der Unterbrustfalte gearbeitet und hierüber die Tasche für das Implantat vorbereitet.

Hierbei wird nicht nur der Brustmuskel gehoben, sondern ebenfalls der schräge und gerade Bauchmuskel, um die Tasche komplett unter der Muskulatur formen zu können. Das eingesetzte Implantat ist dann zu allen Seiten durch Muskulatur bedeckt, welche die Position des Implantats sichert und gegen ein Abrutschen stabilisiert.

Ansonsten läuft die Brustvergrößerung mit Implantat genauso ab, wie eine normale Brustvergrößerung: die OP dauert etwa 60-80 Minuten, findet in einer kurzen Narkose statt. Nach der OP können Sie eine Nacht zur Erholung in der Klinik bleiben, oder auch zu Hause schlafen, sofern Sie keine längere Heimfahrt bestreiten müssen (selber fahren dürfen Sie erst ab 24h nach der OP). Den von uns angelegten BH müssen Sie für 12 Wochen tragen (6 Wochen tags und nachts und weitere 6 Wochen nachts). Ihren Alltag können Sie nach etwa einer Woche wieder bestreiten, nach 2 Wochen ist auch wieder leichter Sport erlaubt.

Wie hoch sind die Kosten einer Bruststraffung oder Brustvergrößerung mit innerem BH?

Die Kosten eines Inneren BH sind in beinahe allen Fällen etwas höher als jene der normalen Bruststraffung. Die Kosten einer Bruststraffung hängen außerdem damit zusammen, ob gleichzeitig eine Brustverkleinerung oder Brustvergrößerung durchgeführt werden soll. Rechnen sollten Sie in jedem Falle mit einer Investition von etwa 10.000-13.000 Euro.

Lassen Sie sich unbedingt von einem Profi in Sachen Bruststraffung mit innerem BH beraten und überzeugen Sie sich in einem persönlichen Gespräch von der Erfahrung des Operateurs. Es gibt viele Techniken auf dem Markt und nicht bei allem wo „innerer BH“ draufsteht ist auch „innerer BH“ drin.

Wo sie uns finden?

So erreichen Sie uns:

Sie finden die Praxisklinik am Rosengarten in Bergisch Gladbach. Beratungen führen wir auch in unseren Beratungspraxen in Köln und Hamburg durch. Beratungstermine sind per Telefon, per Skype oder natürlich persönlich möglich.

Praxisklinik am Rosengarten
Kölner Str. 57a | 51429 Bergisch Gladbach

Beratungspraxis in der Kölner Innenstadt
Krebsgasse 8 | 50667 Köln

Beratungspraxis in der Hamburger City
Neuer Wall 15 | 20354 Hamburg

Beratungspraxis in Frankfurt-Sachsenhausen
Paul-Ehrlich-Str. 57 | 60596 Frankfurt

kontakt@praxisklinik-rosengarten.de

02202-240524 (Zentrale)

Sie Haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns!

Some description about this section